Lüneburg
  Bente Westphal
 



Bente ist eine selbstbewusste und attraktive junge Frau, die sich hinter dieser Fassade versteckt. Tief im inneren ist ihre Seele sehr verletzt. Nach der Scheidung ihrer Eltern hat ihre Mutter Bente benutzt um Roman weh zu tun, sie stand dadurch zwischen den Stühlen. Ihr Wunsch war eine heile Familie, wie sie es bei ihrem Vater erlebt hatte, sie war aber zu verletzt und ließ dadurch ihre Wut an allen aus. Sie ist beruflich sehr erfolgreich und sucht immer die Anerkennung ihres Vaters, so dass sie sich manchmal verbeißt und das zieht den Unmut anderer auf sich.

Bentes Oma stirbt und sie ist sehr traurig und landet daraufhin mit Vincent im Bett. Sie fühlt sich in der Familie Winter immer außen vor und ist wie vor den Kopf gestoßen, als sie mitkriegt wie Roman ihrem Stiefbruder Lars mitteilt, dass er hofft  Lars übernimmt mal die Firma.

Vincent linkt Roman und dieser glaubt, dass Bente mit Vincent unter einer Decke steckt. Auch als Vincent Roman versichert, dass es nicht so ist, ist Roman nicht mehr bereit Bente in der Firma arbeiten zu lassen. Doch dann zeigt Bente Roman wie wichtig es ihr ist in der Firma einzusteigen und sie erhält die Chance von Roman, als seine Assistentin einzusteigen. Bente erwischt Vincent, wie er in den Unterlagen schnüffelt. Auch Bentes Mutter kommt zu Besuch und versucht Bente gegen Roman und Susann aufzuhetzen.

Bente will Vincent mit den geschmuggelten Mayastatuen helfen und handelt für sich 20 Prozent aus, doch ihr Vater schöpft verdacht und kommt selbst mit zu dem Container und alarmiert die Polizei. Doch die Hunde finden keine Schmuggelware. Bente hat jemand gefunden gehabt, der die Statuen verschwinden ließ.

Bente trennt sich von Vincent da sie denkt einen Führungsposten übernehmen zu können, doch dann entscheidet sich Roman für Lars und Bente bereut ihre Entscheidung und versucht sich mit Vincent zu versöhnen, was nicht gelingt. Doch dann tun sie sich doch wieder zusammen und intrigieren gegen Roman und Lars.

Lars geht auf die Baustelle und dort stürzt die Decke ein, an der Bente getrickst hatte. Lars wird verletzt und hat ein Schädel Hirntraum und muss im Krankenhaus bleiben.

Bente ist sehr unglücklich, als sie erfährt, das ihr Vater wohl Selbstmord begangen hat, sie gibt Susann die Schuld und hetzt Fenja gegen Susann auf.

Vincent macht Bente einen Heiratsantrag und sie sagt ja.
Die Baufirma muss Insolvenz anmelden da Roman sich verspekuliert hat. Er will zusammen mit Lars und Bente alles wieder aufbauen, indem er ihnen die Firma überschreibt und weiterhin als Berater eingestellt ist.

Bente ist schwanger und zögert es Vincent zu sagen, mit Mick hat sie sich wieder versöhnt er bietet ihr eine Schulter zum anlehnen. Die beiden verlieben sich ineinander und werden ein heimliches Paar, denn Bente kommt nach wie vor nicht von Vincent los er bedroht sie sogar. Als sie sich das Ja Wort geben wollen verhindert Mick das schlimmste. Die beiden Trennen sich kurz darauf wieder, Bente wollte doch nicht mit Mick ein neues Leben im Ausland anfangen zu sehr plagt sie das schlechte Gewissen ihrer Familie gegenüber wegen ihrer vielen Intrigen. Sie erzählt alles ihrer Familie und es ziehen sich fast alle von ihr zurück, Bente leidet sehr deswegen. Mit Mick kommt sie wieder zusammen.

Bente möchte zu sich finden und geht ins Koster nach Schleswig. Sie kommt nach einmal nach Lüneburg zurück um sich von Mick zu trennen und ihrer Familie zu verabschieden, Bente will erst einmal neu anfangen in Schleswig.


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=