Lüneburg
  Lars Winter
 

Lars Winter ist Susanns Sohn aus ihrer ersten Ehe. Er ist ein sehr temperamentvoller junger Mann und in ihm stecken viele Ideen. Mit seiner lässigen Art und seinem Charme öffnet er sich einige Herzen und Türen. Er hat sein Studium als Wirtschaftsingenieur beendet und bestanden und es war schon immer geplant, dass er in Romans Baufirma einsteigt.

Lars kommt nach Lüneburg und trifft auf seinen Kumpel Ben, die sich schon seit einigen Jahren kennen. Er will Ben abholen um mit ihm nach Griechenland zu fahren, doch dann merkt er, dass dies nicht mehr so einfach geht, ist Ben doch mit Britta zusammen.

Lars bekommt mit das Britta vielleicht schwanger ist, verspricht ihr aber Ben erst einmal nichts zu sagen.

Roman findet das Lars erst einmal außerhalb der Firma, von ihm, seine Erfahrungen sammeln sollte. Daraufhin will Lars mit Ben eine eigene Firma gründen.

Lars zieht in die Wg. Die Firma ihm und Ben läuft gut an, doch dann bietet Roam seinem Sohn Lars den Job des Geschäftsführers an und Lars nimmt an. Lars geht auf die Baustelle und dort stürzt die Decke ein, an der Bente getrickst hatte. Lars wird verletzt und hat ein Schädel Hirntraum und muss im Krankenhaus bleiben. Lars bekommt von Regina mitgeteilt, dass er auf Dauer Schäden zurück behält, man aber sehen wird ob Medikamente helfen können.

Lars und Jule werden ein Paar. Doch kurz darauf trennt er sich wieder von ihr. Jule wäscht Lars den Kopf und er beginnt wieder am Leben teilzunehmen und die beiden werden wieder ein Paar.


Die Baufirma muss Insolvenz anmelden da Roman sich verspekuliert hat. Er will zusammen mit Lars und Bente alles wieder aufbauen, indem er ihnen die Firma überschreibt und weiterhin als Berater eingestellt ist.

Britta und Ben bitten Lars und Jule Taufpaten für Lilly zu werden. Sie bitten sich
Bedenkzeit. Die beiden schweben im Liebesglück und wollen zusammen ziehen, doch da erhält Jule ein Jobangebot und müsste ein Jahr nach Rumänien. Lars schafft es Jule zu unterstützen und die Schule könnte eher fertig werden. Jule geht nach Rumänien und Lars begleitet sie für 2 Wochen. Die beiden heiraten in Rumänien und Lars kommt als glücklicher Ehemann zurück nach Lüneburg.

Susann, Pete und Lars kommen langsam hinter Vincents Machenschaften.

Lars kann Bente nicht verzeihen und gerät auch mit Mick in Streit, da er wieder mit Bente zusammen ist. Doch dann geht er wieder auf Bente zu und die beiden können wieder normal miteinander umgehen.


Zwischen Jule und Lars kriselt es immer mehr, dann küsst Jule Sönke und Lars erfährt davon. Jule und Lars sprechen sich aus, doch ganz glücklich scheint Jule immer noch nicht zu sein. Jule trennt sich schließlich von Lars, nachdem sie erneut Sönke geküsst hat.

Lars verlässt Lüneburg und geht nach Dresden, Jule und er trennen sich im guten.

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=