Lüneburg
  Hans-Jörg Krone jr.
 

Hans-Jörg Krone jr. Ist ein skrupelloser Intrigant, der das viele Geld mit möglichst wenig Aufwand haben möchte. Jeder Weg ist ihm recht. Sein Onkel, der Teilhaber des Hotels Drei Könige ist, schickt ihn als Controller vor Ort. Er spielt sich gerne als Chef, seinen Kollegen gegenüber, auf. Besonders unter ihm zu leiden haben Felix Siemers und Nele Matthiesen. Hans-Jörg möchte mit allen Mitteln stellvertretender Geschäftsführer werden. Doch Gunther Flickenschild weiß was er von Hans Joachim zu halten hat und lässt ihn auf den Posten des Controllers.

 In Sophie Schwarz findet er eine Partnerin im Intrigen schmieden. Die beiden stärken sich gegenseitig den Rücken und intrigieren auch gegeneinander. Am Ende werden Hans Joachim seine eigenen Intrigen zum Verhängnis. Er verliert den Posten als Controller. Falk Landau der sich inzwischen mit Sophie zusammen getan hat, erpresst Hans Joachim und dieser verlässt die Stadt.



 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=