Lüneburg
  Oliver Hardenberg
 

Oliver Hardenberg ist der neue Facharzt am städtischen Krankenahaus. In seinem Fachgebiet, gilt er als einer der jüngsten Mediziner. Er ist Arzt aus Leidenschaft, seine Karriere ist ihm sehr wichtig. Nach kurzer Zeit wird neuer Oberarzt. Darüber gerät er mit seiner Freundin Britta Thies in Streit, kämpft sie doch für neue Stellen bei den Assistenzärzten.

Nach Lüneburg kam Oliver um seinen leibliche Vater zu finden. Er findet ihn tatsächlich es ist Steffen Feldhusen. Olivers Mutter  Nora spinnt Intrigen gegen Steffen sie will verhindern, dass er Oliver näher kommt. Zunächst hat sie Erfolg, zieht dann aber doch den Kürzeren.  Steffen hat  Beweise, das Nora es war die mit Oliver wegging. Steffen hatte all die Jahre nach seinem Sohn gesucht und sogar einen Detektiv angeheuert um Oliver ausfindig zu machen. Das Verhältnis ist trotzdem sehr angespannt. Nach und nach geht Oliver auf Steffen zu, die beiden versuchen sich besser kennenzulernen und verbringen viel Zeit miteinander. Gemeinsam wollen sie nach Mexico verreisen.

Oliver und Britta haben eine Patientenverfügung ihre gegenseitige Verbindung erklärt. Oliver wundert sich das Britta sich so merkwürdig verhält. Daraufhin bekommt er von Johanna Nachhilfe, in Sachen Romantik und macht ihr einen zweiten Heiratsantrag. Dieser kommt sehr viel besser an als der erste, Britta lehnt aber trotzdem ab.

Britta macht Oliver einen Heiratsantrag, er nimmt ihn an und sagt ja. Kurz darauf erfährt Oliver das Britta noch verheiratet ist und sie sich erst scheiden lassen muss. Oliver unterstützt Britta dabei Ben zu finden. Ben taucht in Lüneburg auf und freundet sich mit Oliver an.

Oliver möchte Henriette Operieren mit einer neuen Operationsmethode, könnte es ihren Zustand verbessern. Philipp verheimlicht er den Tod der Referenz- Patientin.
Mit Britta gerät Oliver in Streit, über sein Verhalten Philipp nicht alles, im Fall der Operationsmöglichkeit und dem Tod der Referenz-Patientin, erzählt zu haben. Die beiden vertragen sich wieder.

Oliver erhält von Ben eine Kampfansage das dieser in Britta verleibt es und es ihm nicht leicht machen wird.

Nachdem Philipp der Operation von Henriette zugestimmt hat, übernimmt diese Oliver. Alles ist gut verlaufen.


Zwischen Britta und Oliver kriselt es immer mehr. Oliver geht alleine nach Boston für zwei Monate, danach wollen sie sehen was aus ihrer Liebe wird.

Oliver kommt nach Brittas Mail an ihn zurück nach Lüneburg und will um sie kämpfen, ihm ist klar geworden wie sehr er sie liebt. Oliver verliert gegen Ben denn Britta entscheidet sich für diesen. Die beiden verabschieden sich im guten voneinander, er geht zurück nach Boston.


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=