Lüneburg
  Nele Matthiessen
 

Nele Matthiessen ist die Tochter von Tim und Gesa. Sie ist eine intelligente Frau die viel Power hat. Sie sagt ehrlich was sie denkt, eckt dabei  das eine oder andere mal an und stößt ihre Mitmenschen vor den Kopf.

Nach ihrem Wirtschaftsstudium in Montreal kommt sie zurück nach Lüneburg und tritt voller Freude, ihre erste Stelle im Hotel Drei Könige an. Ihr Ziel ist es eine internationale, gefragte Hoteldirektorin zu werden. Schnell macht sie sich unersetzlich im Hotel  und wird sogar nachdem Felix von seinem Posten zurücktritt, zu Gunthers stellvertretender Geschäftsführerin.

Nele erkrankt an MS. Das ist ein tiefer Schlag, sie will es nicht wahr haben und stürzt sich in die Arbeit. Nach und nach schafft sie es ihr Schicksal anzunehmen und beginnt zu kämpfen.

Mit Felix versteht sie sich nicht von Anfang an gut, die beiden geraten sogar sehr oft in Streit.  Ihrer besten Freundin Lena Weller zuliebe, Felix ist ihr Lebensgefährte, versuchen sie sich zu arrangieren. Nach Lenas tragischem Tod, gaben sie und Felix ihr das versprechen sich gemeinsam und Sohn Lukas zu kümmern. Nele und Felix wachsen zusammen und werden zu einem Paar. Gemeinsam planen sie nach Amerika zu gehen, von wo Nele ein Jobangebot erhalten hat. Nachdem Nele einen erneuten MS Schub hat und ins Krankenhaus muss, verliert sie ihren Kampfgeist und beschließt nicht nach Amerika zu gehen. Sie fängt sich wieder und plant gemeinsam mit Felix, ein Bed&Breakfast zu eröffnen. Dies erweist sich als schweres Unterfangen. Sie kauft schließlich das Cottage von Felix Tante Ruby in Cornwall und beschließt dort gemeinsam mit Felix und Lukas ein neues Leben anzufangen.

Die Umbaumaßnahmen gehen schnell voran. Gemeinsam mit ihrem Bruder Paul ,verabschiedet sie sich von Familie und Freunden, bricht nach Cornwall auf und wird dort von Felix und Lukas erwartet.

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=